Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Schularten»Berufliche Gymnasien»Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Sozialwissenschaftliches Gymnasium - Profil Gesundheit und Pflege

Das sechsstündige Profilfach "Gesundheit und Pflege" wird sich mit Fragestellungen zur Prävention, Therapie, Pflege undRehabilitation beschäftigen und von den Fachbereichen Biologie, Chemie und Physik, aber auch von den Disziplinen Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Ethik inhaltlich getragen.

Sozialwissenschaftliches Gymnasium - Profil Pädagogik Psychologie

Das für alle Schüler verbindlich zu besuchende sechsstündige Profilfach "Pädagogik und Psychologie PPS" vermittelt ein grundlegendes Verständnis für die individuellen und sozialen Grundbedingungen menschlichen Verhaltens und Erlebens und für die Gesetzmäßigkeiten ihrer Veränderung anhand ausgewählter pädagogischer und psychologischer Inhalte. Die Schüler erhalten einen Einblick in die Zusammenhänge zwischen menschlichem Verhalten bzw. sozialer Prozesse und Persönlichkeitsfaktoren, Sozialstrukturen und Umweltbedingungen. Sie setzen sich dabei mit pädagogischen, kulturellen und ökonomischen Wert- und Zielvorstellungen auseinander, die Erziehung und Ausbildung bestimmen. Dabei lernen sie soziale Prozesse in ihren historischen Dimensionen verstehen. Auf der Grundlage von Kenntnissen über Möglichkeiten und Grenzen der sozialen Beziehung und Verständigung auch mit Hilfe moderner Medien in verschiedenen sozialen Feldern, wie z.B. in Wirtschaft oder sozialen Einrichtungen, erlernen sie die Grundlagen zu deren Anwendung.


zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken