Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten

Aktivitäten

2BKSP2.1 zu Besuch bei den ganz Kleinen

11.01.2016 - Während der Ausbildung ist es für angehende ErzieherInnen wichtig, verschiedene Konzepte in Krippen, Kindergärten oder Horten kennenzulernen.

Warum Geranien manchmal gelbe Flecken haben ...

18.12.2015 - Haben Sie sich nicht auch schon immer mal gefragt, woher eigentlich die Flecken auf den Blättern der Geranien herkommen? Die Antwort liefern vier Buchstaben: PFBV, das so genannte Pelargonium Flower Break Virus (PFBV). Es sorgt dafür, dass in den Blättern das farbgebende Chlorophyll abgebaut wird und dadurch die für den Befall typischen gelben Flecken entstehen.

Euthanasie - was geht uns das heute noch an?

25.11.2015 - Mettnau-Schüler setzen sich mit deutscher Vergangenheit in Grafeneck auseinander und diskutieren mit Tübingens Oberbürgermeister Palmer über Flüchtlinge

Schwarzwälder Hüttentage

08./09.10.2015 - 24 Stunden. Und viele Ideen und Ziele für das kommende Schuljahr wurden geboren. 30 Schülerinnen und Schüler aus allen Schularten und Jahrgängen sowie die Verbindungslehrer Fr. Stamer und Hr. Junge trafen sich traditionell in der zweiten Oktoberwoche in der Ziegelfeldhütte in St.Blasien im Schwarzwald.

Wettstreit der Roboter

Im Rahmen der vom Auswärtigen Amt in  Kooperation mit dem Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz initiierten und geförderte Schulpartnerschaften mit Ländern Ost-,Mittelost-, und Südosteuropas fand ein erster Schüleraustausch des Sozialwissenschaftlichen Gymnasium der Mettnau-Schule und dem rumänischen Márton Áron Gymnasium aus Miercurea Ciuc (Szeklerburg / Siebenbürgen) statt.

Comenius-Projekt Biotechnologie der EU an der Mettnau-Schule

Gentechnik und Biotechnologie, eine Sackgasse oder ein Beitrag  zu einer nachhaltigen Entwicklung?

Es werden sich Schülerinnen und Schüler, und begleitende Lehrkräfte aus Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Italien, der Niederlande, Polen, Portugal und der Türkei mit dem Komplex Biotechnologie befassen. 

Motorik Zentrum Mettnau-Schule

Bewegung im Alltag, bei Spiel und Sport ist wichtig für die körperlich-gesundheitliche, soziale, psychisch-emotionale und kognitive Entwicklung von Kindern!

Kinder kommen mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang auf die Welt, erleben und erfahren ihre Umwelt in den ersten Lebensjahren in erster Linie körperlich. Doch die Rahmenbedingungen für ein bewegungsfreundliches Aufwachsen wurden in den letzten Jahren zunehmend schlechter, Bewegungsdefizite und falsche Essgewohnheiten prägen diese für Kinder so wichtige Phase. Eltern oder ältere Geschwister sind immer seltener positive Vorbilder.

Schüleraustausch mit dem Lycée agricole Edouard Herriot in Cibeins / Frankreich

Schüler der Mettnau-Schule und des Lycée agricole gemeinsam im Schwarzwald:
Wie jedes Frühjahr war wieder eine Schülergruppe aus Cibeins zu Gast in Deutschland - dieses Mal jedoch zu einer Begegnung ganz anderer Art: eine Drittortbegegnung, die vom Deutsch-Französischen-Jugendwerk (DFJW)gefördert wird.
« vorherige Seite [ 1 2 ... 4 5 6 ] nächste Seite »

zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken