Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten

Aktivitäten

"Mettnau-Medics" Preisträger bei bundesweitem Wettbewerb

25.10.2017 - Geschickt legen Joanna Stolz und Jasmin Resch den Kopfverband an, während Ali Delfan Patient Julius Heuser von schaulustigen Mitschülern abschirmt und Soraya Idbelkhir den Rettungsdienst alarmiert. Die ganze Szenerie wirkt bedrohlich und sehr real, ist jedoch Teil eines kurzen Videos mit dem Titel „Helden mit Herz“, das die Erstversorgung eines Verkehrsunfalls simuliert und im Frühjahr des Jahres als Teil der Bewerbung für den deutschlandweiten Schulsanitätsdienstpreis des Malteser Hilfsdienstes von den Schulsanitäter/innen der Mettnau-Schule gedreht wurde. 

Besuch in Masevaux - Schüleraustausch mit Frankreich

20.10.2017 -  Über den Tellerrand geschaut haben Schülerinnen des ersten Jahres ihrer Ausbildung zur Erzieherin, indem sie ein einwöchiges Praktikum in französischen Einrichtungen absolviert haben. Seit 2007 besteht diese Möglichkeit dank Kooperation der Mettnau-Schule mit ihrer Partnerschule in Masevaux und der finanziellen Unterstützung durch die Sparkasse Hegau-Bodensee. 

"Well of Water" versorgt Menschen mit frischem Trinkwasser

06.10.2017 - Leere Gänge und Klassenzimmer, kein Lärm, kein Unterricht und auch kein Büffeln. Es hat schon Tradition, dass ein Großteil der Schülerinnen und Schüler der Mettnau-Schule einmal im Jahr nicht die Schulbank drückt, sondern stattdessen in Betrieben und Einrichtungen oder bei privaten Anbietern einen Tag arbeitet, um anschließend seinen Lohn zu spenden. Rund 4000€ wurden in diesem Jahr, in dem der so genannte "Soziale Tag" zum neunten Mal in Folge stattfindet, eingenommen und kommen nun Vereinen zu Gute, die soziale Projekte unterstützen. 

Der Weg zur "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

25.09.2017 - Zum Schuljahresbeginn trafen die druckfrischen Exemplare der jährlich erscheinenden Informationsschrift „SMV-Aktuell“ des Regierungspräsidiums Freiburg ein. In der diesjährigen Ausgabe stellte die SMV der Mettnau-Schule eines ihrer zahlreichen Projekte vor. 

Besuch auf dem Reiterhof

25.09.2017 - Heilpädagogisches Reiten, Hippotherapie, Umgang mit Tieren und die Natur im Herbst auf dem Rücken eines Pferdes genießen, diese und noch viele Erfahrungen mehr konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1BKSP2 beim Besuch des Reiterhofes TRAP in Konstanz- Wollmatingen erleben.

Umbruch in der Schulleitung

11.09.2017 - Die Mettnau-Schule hat das Schuljahr mit zwei neuen Schulleitungsmitgliedern begonnen. Bereits vor den Sommerferien wurden zwei besondere Lehrkräfte der Mettnau-Schule in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. 

Besuch aus Tiflis - Schüleraustausch mit Georgien

27.07.2017 - Am Ende ein tränenreicher Abschied und das feierliche Versprechen auf ein Wiedersehen in Georgien - so emotional verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler aus dem sozialwissenschaftlichen Gymnasium ihre Gäste aus dem Südkaukasus. Fünfzehn Elftklässler und drei Lehrerinnen waren zehn Tage zuvor aus Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, angereist, als Teilnehmer eines Schüleraustauschs gefördert aus den Mitteln des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) und großzügig unterstützt von der Sparkasse Hegau-Bodensee aus Radolfzell. 

Eine Spende zum Abschluss

03.07.2017 - Eine spannende und ereignisreiche Woche verlebten 15 Schülerinnen und Schüler der Radolfzeller Mettnau-Schule bei der Studienfahrt in den Bregenzerwald und an den Hochtannbergpass. Canyoning, Klettern, Mountainbiken, Wandern stand neben einem Abenteuerparcours sowie dem Besuch des Käsekellers in Lingenau auf dem Programm. Abgerundet wurde die Woche durch nahezu optimales Wetter sowie eine hervorragende Verpflegung im Holzschopf in Schröcken. Und da nach der Abrechnung sogar Geld übrig blieb, beschlossen die Schülerinnen und Schüler, dies einem guten Zweck zu spenden. Die drei begleitenden Lehrer stockten den Betrag noch auf, so dass insgesamt eine Spende von 380 Euro zusammen kam.

Altenpflegeausbildung und Studium Hand in Hand – Geht das?

19.06.2017 - Seit kurzem ist die Mettnau-Schule Kooperationspartner der Katholischen Hochschule Freiburg und bietet Schulplätze für den mit der Ausbildung verschränkten Bachelorstudiengang "Angewandte Pflegewissenschaft" an. Tobias Leber, Holger van Riesen und Christof Toscha sind Altenpflegeschüler der Mettnauschule Radolfzell. Seit dem Wintersemester 2016/2017 studieren sie „nebenbei“ angewandte Pflegewissenschaft an der Katholischen Hochschule Freiburg und gelten daher als die Pioniere der Pflegewissenschaft im Landkreis Konstanz. Die drei Wissenschaftsneulinge berichten von ihren ersten akademischen Erfahrungen, den unterschiedlichen Reaktionen aus deren Umfeld und den beruflichen Perspektiven, die das Studium ermöglicht.

Endlich in Sicherheit

08.06.2017 – Die Schülerinnen und Schüler der VABO-Klassen absolvieren während ihrer Ausbildung ein zweiwöchiges Berufspraktikum. Aufgrund arbeitsschutzrechtlicher Vorschriften waren sie bei ihrer Suche nach einem geeigneten Praktikum bislang etwas eingeschränkt.

zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken