Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten»Alle Jahre wieder

Aktivitäten

Alle Jahre wieder

21.12.2018 – (jm) Am Freitag kamen alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Lehrerkollegium im Foyer der Schule zusammen, um im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier gemeinsam die Weihnachtsferien einzuläuten. Es gab ein vielfältiges Programm, an dem sich in diesem Jahr viele Schülerinnen und Schüler wie auch ihre Lehrerinnen und Lehrer beteiligt haben. 


Der stellvertretende Schulleiter, Herr Libruks, eröffnete die Feier und ließ ein  abwechslungsreiches und intensives Kalenderjahr Revue passieren. Er erinnerte in Bezug auf den gerade aus dem Weltall zurückgekehrten Alexander Geerst an die Verantwortung, die wir für diesen Planeten haben. Dabei betonte er, dass jede/r Einzelne seinen Beitrag für eine bessere Welt leisten müsse – für mehr Frieden, mehr Gerechtigkeit, mehr Umweltschutz.

Während sich im Anschluss die neuen Verbindungslehrerinnen (Martina Siric und Eva Englert) und die neuen Schülersprecher/innen (Ali Delfan, Fabienne Albrecht, Vanessa Ott) vorstellten, wurde Sylvia Stamer nach sechsjähriger Tätigkeit in der SMV (Schülermitverantwortung) von den Schülerinnen und Schülern und ihrem Kollegen Marco Junge, der die SMV fünf Jahre mit ihr gemeinsam betreut hatte, verabschiedet und ihr ein kleines Präsent überreicht. Dank erhielten auch alle Helferinnen und Helfer, die an sämtlichen Aktionen über das Kalenderjahr mitgewirkt haben. 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse VAB-O (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) lasen ihre persönlichen Wünsche für die Zukunft auf ihrer Muttersprache und anschließend auf Deutsch vor, ehe sie eine traditionellen Tanz aufführten. 

Lena Heggemann (SG1) sang „Always remember us this way” und “Head above water” unter Begleitung am Klavier durch Sarah Buser (SG1), bevor Schülersprecher Ali Delfan (SG1G) einen Text von Luise Rinser vortrug. Im Anschluss mussten Schüler- und Lehrerteams bei einem gemeinsamen Weihnachtsspiel pantomimisch dargestellte Bergriffe erraten. 

Die Klasse 2BKSP1.1 sang „Kling Glöckchen Klingelingeling“ und nachdem Fachabteilungsleiter Marco Junge – verkleidet als griesgrämiger Grinch - ein Gedicht von Loriot vortrug, hob er in einer kurzen, humorvollen  Ansprache das Wesen des Weihnachtsfestes hervor und gedachte mit einer Schweigeminute alle jenen, die in diesen Stunden in Not sind und nichts zu feiern haben. 

Zum Abschluss wurden die Schülerinnen und Schüler dann vom wochenlangen Warten erlöst und die glücklichen Gewinner der diesjährigen Weihnachtsverlosung durch unsere Glücksfee Ali Delfan mit Ihren vor Ort gezogenen Preisen in die Ferien entlassen. 

zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken