Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten»„Haute cuisine“ à la Mettnauschule

Aktivitäten

„Haute cuisine“ à la Mettnauschule

19.03.2018 - La Mettnauschule avait une bonne odeur pendant l’heure du déjeuner le 19 mars 2018.

La prof de français, Mme Heirler, a cuisiné pour nous: en entrée il y avait une bonne salade mixte avec des croutons, du lard ou du chèvre chaud, au choix. Ensuite, pour le plat principal elle avait préparé un coq au vin.

Pour le dessert, les élèves ont fait environ 30 crêpes! Certains les ont mangées avec du miel et du citron, et d’autres avec une crème au chocolat ou une compote de pommes.

Pendant la préparation et même le repas nous avons écouté de la musique francaise actuelle. En somme, c’était un cours très amusant et nous nous sommes encore plus rapprochés.


Ein herrlicher Duft zog während der Mittagspause, dem 19. März 2018 durch die Mettnauschule.

Der Grund: Die Französischlehrerin, Frau Heiler, hat für uns gekocht. Als Vorspeise gab es einen großen bunten Salat mit Croutons, Speck oder Schafskäse. Danach gab es als Hauptspeise Coq au vin, welches sie vorbereitet hatte.

Für den Nachtisch machten wir Schüler um die 30 Crêpes! Einige haben wir mit Honig und Zitrone, andere mit Nutella oder mit Apfelmus verspeist. 

Während der Vorbereitung und während des Essens haben haben wir französische Musik gehört. Insgesamt war das eine sehr amüsante Französischstunde und wir Schüler sind nochmals mehr zusammengewachsen.

Text: Ella Kleffner (BTG-1)
Bild: Marco Junge


zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken