Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten»Mettnau-Schule auf der MARS

Aktivitäten

Mettnau-Schule auf der MARS

09.11.2016 - Wer noch keine Vorstellung hat, was nach der Schule kommen soll, aber auf jeden Fall etwas mit Menschen machen möchte, für den war die Ausbildungsmesse MARS für Gesundheit, Pflege und Erziehung
 am 9. November 2016 genau das Richtige. Auch die Mettnau-Schule war unter den Ausstellern. 

Gesundheitsberufe sind vielfältig: Neben der klassischen Gesundheits- und KrankenpflegerIn – gibt es in den verschiedenen Kliniken noch zahlreiche andere, weniger bekannte Bereiche, wie die Operations- oder Anästhesietechnische Assistenz oder das Hebammenwesen. Pflege findet nicht nur in Krankenhäusern statt. Auch in Heimen oder zu Hause werden Menschen aller Altersgruppen versorgt. Eine umfassende Betreuung ist für alle wichtig, von den ganz Kleinen bis zu den Senioren. Aber was genau steht hinter dem Beruf der Altenpfleger? ErzieherInnen arbeiten nicht nur in Kindergärten, ihre Fähigkeiten werden auch in Jugendtreffs, in der Schulsozialarbeit und in vielen anderen Einrichtungen geschätzt. Was genau sind diese Fähigkeiten? 


Alles Wissenswerte rund um die Ausbildung in den Bereichen Gesundheit, Pflege und Erziehung gab es bei der MARS  – „Messe.Ausbildung.Regional.Sozial“ -  von 10 bis 15 Uhr im Konzil. Azubis, Ausbilder, Lehrer und Chefs zeigten bei konkreten Mitmach-Aktionen, wie der Arbeitsalltag tatsächlich aussieht. Alle Fragen zu Karrieremöglichkeiten, Verdienst, Schulwegen, Schnuppermöglichkeiten und vielem mehr wurden vor Ort beantwortet. Es waren alle wichtigen Ansprechpartner vor Ort: Schulen, Ausbildungsbetriebe, Arbeitgeber und Weiterbildungseinrichtungen. Auch Fachleute für Freiwilligendienste, die Generalistische Ausbildung und von der Berufsberatung nahmen teil.

Text & Bild: Pressemitteilung der Stadt Konstanz (leicht editiert)

zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken