Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Aktivitäten

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Aktivitäten»Mettnau-Schule informiert auf der Berufemesse jobDAYS

Aktivitäten

Mettnau-Schule informiert auf der Berufemesse jobDAYS

07.04.2017 - Die Berufemesse jobDAYS in Singen fand am Donnerstag und Freitag zum mittlerweile elften Mal in der Stadthalle in Singen statt und bot Jugendlichen, Schulabgängern, aber auch Wiedereinsteigern ins Berufsleben das umfassendste Informationsangebot im Landkreis. 

Mehr als 74 Aussteller präsentieren über 100 Ausbildungsberufe und schulische Bildgungsmöglichkeiten. Personalchefs, Handwerksmeister und viele Auszubildende aus den verschiedensten Berufen warteten darauf, wichtige Informationen für die Berufswahl zu geben. Außerdem bot die Messe ein attraktives Rahmenprogramm für Schüler und deren Eltern, z.B. um Bewerbungen zu überprüfen zu lassen, für Vorstellungsgespräche zu üben oder passende Styling-Tipps zu erhalten. Die Schülerinnen und Schüler hatten jederzeit die Gelegenheit zu fragen, zu schauen und ausprobieren.

Als „Kompetenzzentrum für Sozialpädagogik und Pflege“ durfte die Mettnau-Schule mit ihren umfassenden Voll- und Teilzeitschulangeboten in den Bereichen Erziehung und Altenpflege mit qualifizierenden Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie den Beruflichen Gymnasien unterschiedlicher Richtungen nicht fehlen. 

Am Stand Nummer 56 informierten unsere Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer anschaulich und ausführlich über die an unserer Schule angebotenen Berufe, deren Anforderungen sowie die Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit ihrer Teilnahme konnte die Mettnau-Schule einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Berufsorientierung leisten, da sich die Schülerinnen und Schüler auf der Berufemesse zum einen aktiv mit der Berufswelt auseinandersetzten und zum anderen eine fundiertere Entscheidung bei der Wahl Ihres Traumberufes treffen können, dessen Ausbildung im Idealfall bei uns an der Mettnau-Schule angeboten wird!

Text:  Marco Junge



zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken