Mettnau-Schule - Berufliche Schulen • Pressespiegel

Mettnau-Schule - Berufliche Schulen
Home •  Kontakt •  Impressum
»Pressespiegel

Lohnspende für soziale Projekte

Während in den Räumen der Mettnau-Schule die Abiturientinnen und Abiturienten des beruflichen Gymnasiums ihre letzten mündlichen Prüfungen ablegten, drückte ein Großteil der Schülerinnen und Schüler nicht die Schulbank, sondern arbeitete stattdessen einen Tag lang in Betrieben und Einrichtungen oder bei privaten Anbietern, um anschließend ihren Lohn zu spenden. Lesen Sie mehr zur Aktion im Artikel des Südkurier und dem Gemeindeblatt Allensbach. 

Junge Sanitäter überzeugen die Jury

Nach dem Erfolg vom Vorjahr erreichten die „Mettnau-Medics“ auch in diesem Jahr erneut den dritten Platz beim bundesweiten Schulsanitätsdienstpreis des Malteser Hilfsdienstes, der unter 500 Malteser Schulsanitätsdiensten, in denen sich über 8000 Schülerinnen und Schüler engagieren, verliehen wird. Weitere Informationen rund um die Auszeichnung finden Sie im Artikel des Südkurier. 

Zu Besuch beim Demenzkongress

20 Schülerinnen und Schüler der Altenpflege waren am Wochenende zum Demenzkongress im Rathaus Singen eingeladen. Während der beide Tage lernten die Auszubildenden führende deutsche Wissenschaftler kennen und hörten höchstinformative Vorträge mit neuen Erkenntnissen zum Thema Demenz. Wir danken Frau Gaby Glocker vom Seniorenbüro Singen sehr herzlich für die Freikarten. Den Bericht finden Sie auf SÜDKURIER Online unter: 

Von Fontane bis Kästner

Momentan müssen sich die Abiturienten und Abiturientinnen sich den Abschlussprüfungen unterziehen. Neben Mathematik, Englisch und vielen anderen schriftlichen Prüfungsfächern schreiben Sie einen mehrstündigen Aufsatz zu einer aus insgesamt fünf Aufgaben. Lesen Sie den ausführlichen Artikel des Südkurier.  

Prävention und Verkehrssicherheit 3.0

Bereits zum dritten Mal nach 2014 und 2016 sorgten an diesem besonderen Schultag das Präventionsnetzwerk b.free, die Polizei und die Kreisverkehrswacht für die wesentlichen Programmpunkte, um den Schultag zu einem ganz besonderen im Zeichen der Prävention und Verkehrssicherheit zu machen. Lesen Sie den ausführlichen Bericht des Südkurier. 

Schüler retten Leben - Blutspendetag an der Mettnau-Schule

Zum vierten Mal fand an der Mettnau-Schule mit Unterstützung des Schulsanitätsdienstes und der Schülermitverantwortung ein Blutspendetag statt. Von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr konnten Spendenwillige einen halben Liter Blut abgeben und mit einem kleinen Pieks etwas Gutes tun. Lesen Sie hier den Kurzbericht im "Hallo Radolfzell". 

Christoph 11 - Nur gucken nicht anfassen!

Die "Mettnau-Medics", die Schulsanitäter/innen der Mettnau-Schule, besuchten gemeinsam mit ihrem betreuenden Lehrer Marco Junge die Rettungswache der DRF Luftrettung in Villingen-Schwenningen, um den dort stationierten Rettungstransporthubschrauber Christoph 11 zu besichtigen. Lesen Sie hierzu die Presseberichte des Wochenblatts und des Südkuriers. 

Wintersport statt Schulbank

Seit drei Jahren veranstaltet die Mettnau-Schule einen Wintersporttag. Geplant wird dieser außergewöhnliche Schultag von der SMV (Schülermitverantwortung). Lesen Sie den vollständigen Artikel des Südkurier und des Wochenblattes.

Jungsanitäter räumen ab

Die "Mettnau-Medics", die Schulsanitäterinnen und -sanitäter der Mettnau-Schule werden bei einem bundesweiten Wettbewerb Dritter und werden für ihre Qualität und ihr Engagement prämiert. Lesen Sie den vollständigen Artikel im SÜDKURIER vom 30.10.2017.

Wechsel in der Chef-Etage

An der Spitze der Mettnau-Schule gibt es personelle Wechsel. Studiendirektor Matthias Libruks wird neuer stellvertretender Schulleiter, Oberstudienrat Marco Junge neuer Fachabteilungsleiter für die Fachschulen für Sozialpädagogik, die Berufskollegs und das VAB. Weitere Informationen zu den personellen Veränderungen finden Sie im Artikel des SÜDKURIER vom 25.09.2017.
« vorherige Seite [ 1 2 3 ] nächste Seite »

zurück zum Seitenanfang

Home •  Kontakt •  Impressum •  Drucken